Das Beschilderungssystem

Drucken

Jeder Standort des Lernpfads Vechta ist mit einer Tafel versehen, die dem Besucher kurze und einprägsame Informationen zu der jeweiligen ökologischen Station gibt. Dabei wurde vor allem darauf geachtet, dass die Gestaltung der Tafeln eine breite Zielgruppe von Jung bis Alt anspricht. Selbstverständlich können die Tafeln das behandelte Thema nur anreißen. Für weitere Informationen sorgt diese Internetseite. Unter dem Menüpunkt Der Lernpfad findet der interessierte Besucher ausführliche Informationen und weiterführende Quellen, die der selbstständigen Erschließung des Themas dienen.

QR-Code

biocache QR-Code

Die einzelnen Stationen des Lernpfads Vechta sind mit großen Tafeln beschildert. Auf allen Tafeln finden Sie unten einen zweidimensionalen Strichcode, einen so genannten QR-Code. 

QR steht für Quick Response und verschafft den Nutzern einen schnellen Zugang zu weiteren Informationen. Viele Mobiltelefone verfügen heute über eine Kamera und die entsprechende Software, um QR-Codes zu lesen und die dahinterliegenden Informationen zugänglich zu machen. Diese Nutzungsmöglichkeit, auch als Mobile Tagging bezeichnet, ist immer stärker verbreitet und erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Durch das Fotografieren des QR-Codes ersparen Sie sich vor allem das Eintippen der Website in Ihr Mobiltelefon.

Im Fall von biocache: Lernpfad Vechta handelt es sich um entsprechende Websites zu den einzelnen Stationen, die Ihnen Informationen bieten, die weit über das hinaus gehen, was Sie auf der Tafel finden. Dieses Zusatzangebot ist für all jene gedacht, die mehr über die ökologischen Zusammenhänge des an der Station dargestellten Themas erfahren möchten.

Ganz einfach haben es Besitzer eines iPhone™ oder von Mobiltelefonen mit Android™ Betriebssystem: Sie können sich die passende Software in den jeweiligen AppStores (iPhone: http://store.apple.com/de) bzw. im Android Market (Android Smartphones: https://market.android.com) herunterladen. Oft sind diese Anwendungen sogar völlig kostenlos erhältlich!

Auf einigen Mobiltelefonen ist bereits eine solche Software vorinstalliert - dies gilt u.a. für einige Nokia-Modelle (für weitere bietet Nokia Downloads im eigenen Ovi-Store an: http://www.store.ovi.com).

 


 

Hier finden Sie weitere Software, mit deren Hilfe Sie QR-Codes lesen können (englischsprachig)

Und hier noch eine Liste ausgewählter QR-Code Reader:

  • KAYWA Reader
  • Nokia Reader
  • i-nigma Reader
  • Lynkee Reader
  • UpCode
  • QuickMark
  • SnapMaze
  • BeeTagg
  • NeoReader
  • ScanLife
  • MobileTag

Können oder möchten Sie die QR-Codes mit Ihrem Gerät nicht nutzen? Kein Problem - Natürlich finden Sie an den einzelnen Stationen auch entsprechende Weblinks, die Sie auf herkömmliche Weise mit Ihrem Smartphone oder zu Hause am Computer aufrufen können.